Wirtschaftsförderungen und STARTERCENTER der Städte Bochum, Dortmund, Essen, Herne, Gelsenkirchen, Mülheim an der Ruhr und des Kreises Recklinghausen laden Gründerinnen und junge Unternehmerinnen auch in diesem Jahr zu Sieben Tagen voller Gründungswissen ein. Die Tagesseminare, die jeweils einem Thema gewidmet sind, finden in 7 Städten im Ruhrgebiet statt.

Zeitraum: 04.–12. Juli 2017
Orte: Bochum, Dortmund, Essen, Gelsenkirchen, Herne, Mülheim an der Ruhr, Kreis Recklinghausen

Informationen:
Weitere Informationen sind in der aktuellen Seminarbroschüre, die hier zum Download bereit steht und unter www.starterinnen-im-revier.de zu finden.

· · · · · · · · ·
Alle Angaben ohne Gewähr.

Neue Seminare zum Thema Existenzgründung und Unternehmensführung ab Juni 2017

Sie haben sich gerade selbstständig gemacht oder planen die Gründung Ihrer Unternehmung?
Dann lohnt sich die Teilnahme an den Seminaren der Startercenter NRW. Auch für Jungunternehmer in den ersten 5 Jahren sind die aktuellen Themen interessant.

Das STARTERCENTER des Kreises Recklinghausen bietet zusammen mit dem STARTERCENTER NRW der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Herne erneut die Seminarreihe STARTEN IN HERNE UND IM VEST an.

Im Rahmen des Ausbildungsmarketings haben wir den Messestand, besondere Faltblätter mit Informationen über die Ausbildungsberufe, sowie Werbemittel gestaltet.

Für die Zeitarbeitsmesse im Vest „CHANCEN NUTZEN ZUKUNFT SICHERN" des Jobcenters Kreis Recklinghausen haben wir von visioneblu® den gesamten visuellen Auftritt gestaltet. Neben den Printprodukten (Faltblätter, Programmhefte, Banner, Großflächenplakate und Anzeigen) fand auch das entwickelte grafische Erscheinungsbild in der Landingpage und digitalen Medien Anwendung. Zur Bekanntmachung der Messe lief ebenfalls ein Spot in den Linienbussen der Vestischen. Dieser wurde von uns konzipiert und umgesetzt.

Schauen Sie sich hier den Spot an:

Für die kommende Messe „Chancen nutzen, Zukunft sichern" des Jobcenters Kreis Recklinghausen, haben wir das gesamte gestalterische Konzept entworfen und umgesetzt.
Inzwischen sind alle Faltblätter zur Messeinfo und auch das Programmheft eingetroffen. 

Der diesjährige 27. Recklinghäuser Wirtschaftsempfang fand am 18.11.2016 im Saal Kassiopaia des Ruhrfestspielhauses statt.
Viele Unternehmer folgten der Einladung und nahmen an dem interessanten Abend teil.

Seminare zum Thema Existenzgründung und Unternehmensführung

Planen Sie sich 2017 selbständig zu machen?
Dann lohnt sich die Teilnahme an den Seminaren der Startercenter NRW.

Das STARTERCENTER des Kreises Recklinghausen bietet zusammen mit dem STARTERCENTER NRW der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Herne erneut die Seminarreihe STARTEN IN HERNE UND IM VEST an.

Wir stecken schon mitten im Weihnachts-Feeling und freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr sämtliche Gestaltungsprodukte und Werbemittel rund um die Veranstaltung Lichterwald+ARTVENT am Schloss Herten entworfen haben.
Dazu gehören Faltblätter mit der Programminformation, Poster, Plakate, Parkplatzhinweisschilder, Banner, Anzeigen und die Großflächenplakate. In den kommenden Tagen werden alle Produkte in den Medien publiziert und weisen auf die Veranstaltung hin.

Einheitliche Außenwerbung sorgt für die Wiedererkennung des Unternehmens in der Öffentlichkeit.

Wenn das Logo und das Corporate Design entwickelt sind und die Geschäftsausstattung mit Visitenkarten und Briefbogen steht, sollte die Außenwerbung angegangen werden. Außenwerbung in Form von Beschilderung, PKW-Folierung, Schaufenstergestaltung aber auch Arbeitskleidung und im weiteren Sinne Anzeigen und Faltblätter werben „außen“ in der Öffentlichkeit für das Unternehmen. Die Unternehmensidentität sollte im Corporate Design nach außen wirken (vgl. dazu auch diesen Artikel: „Existenzgründung: Entwicklung des Corporate Designs für eine neue Praxis“). Das Corporate Design findet Anwendung in allen Kommunikationsmitteln, so auch in der Außenwerbung.

Corporate Design: Der visuelle Aufritt nach außen

Das Corporate Design eines Unternehmens bezeichnet dessen äußeres Erscheinungsbild. Dieses ist eng mit der Corporate Identity verknüpft – über den visuellen Auftritt stellt sich das Unternehmen im Idealfall so nach außen dar wie es der Unternehmensidentität entspricht. Das Erscheinungsbild eines Unternehmens spiegelt sich in der Gestaltung der Kommunikationsmittel wieder. Dazu gehören neben dem Logo (Firmenschriftzug oder Wort-/Bildmarke) beispielsweise auch Geschäftspapiere, Werbemittel, Produktverpackungen, Berufskleidung (Corporate Fashion) und die Website.

Bildaufbau Fotografie

Welche sind die Zutaten für zukünftig bessere Fotos?
Anhand von Fotografien werden Regeln und Grundsätze abgeleitet, die zu einem interessanten Bildaufbau führen. Der Theorie folgen Übungen mit der eigenen Kamera (etwa Kompaktkamera, Spiegelreflex oder Smartphone) und die Erstellung eigener Fotos. 

Erste Schritte mit der Digitalkamera“

In diesem Kurs erhalten Sie eine Einführung in den Umgang mit einer digitalen Kompaktkamera. Themen sind: Die Standardfunktionen einer digitalen Fotokamera, die Speicherkarten, Fotos auf den PC oder andere Datenträger übertragen, Bildgrößen, „Entwicklung" Ihrer Fotos beim Dienstleister. 

Das Wirtschaftsmagazin „Wirtschaft im Blick" für Recklinghausen und Herten lässt Unternehmerinnen und Unternehmer darüber berichten, warum sie gern in der jeweiligen Stadt arbeiten. Auf Anfrage der Radaktion kam nun die Hertener Unternehmerin und Inhaberin von „visioneblu" (Werbeagentur und Designstudio), Katja Moseler, zu Wort:

Ein professionelles Logo braucht Zeit und hält ein Unternehmensleben lang

Bei Gründung eines Unternehmens sollte der visuelle Auftritt immer berücksichtigt werden. Viele junge Unternehmer und Existenzgründer gehen zunächst mit einem einfachen Schriftzug Ihres Namens oder eines fiktiven Firmennamens an den Start (-> „Redesign: Neugestaltung eines Corporate Designs“). Früher oder später stellt sich oft heraus, dass diese Lösung unprofessionell war und das Unternehmen nicht wirklich „gut ausschaut“. Darum ist bei der Gründung einer Unternehmung ein gewisses Budget für die Posten Logo, Corporate Design und Werbung einzuplanen. Nur so ist eine professionelle Außendarstellung möglich, die über Jahre beibehalten werden kann und zum positiven Image des Unternehmens beiträgt.

Praktikat Robert bei visioneblu.Kommunikation: Design|Grafik

Seit Anfang Juli bin ich bei visioneblu als Praktikant tätig und habe bereits in zwei Arbeitswochen einen sehr detaillierten Einblick in die Berufswelt des Grafikdesigners bekommen. 


Über visioneblu.BLOG

Hier geht es um Werbung, Marketing, Grafikdesign, Foto­ grafie und Neuigkeiten aus der Agentur ‚visioneblu‘ aus Herten.

Katja Moseler, B.A., Mediendesignerin

Gründerin von visioneblu® 
Kommunikation: Design|Grafik
 aus Herten bloggt hier Aktuelles der Agentur, Links und Infos zur Existenzgründung sowie Fachartikel zu Typografie und Grafikdesign.

XING: Katja Moseler
FACEBOOK: visioneblu