„Weniger Plastik!" kann nicht warten!

„Weniger Plastik!" kann nicht warten!
Wasser ist unser Ursprung und unsere Lebensgrundlage, Meeresschutz kein Selbstzweck.
Sie kennen visioneblu als „blaue“ Agentur mit türkisem Meer- und Himmelblau im Logo.
Damit unsere Ozeane lebendig und blau bleiben, möchten wir helfen, Gewässer von Plastikmüll, Öl und Chemikalien zu befreien.

Wir unterstützen die Umweltorganisation „ONE EARTH – ONE OCEAN“ mit einer finanziellen Spende, doch darüber hinaus veröffentlichen wir gern diesen Artikel und verlinken auf ihre Website, um über das Thema zu informieren und möglichst viele Menschen dafür zu sensibilisieren.

 

Die Umweltorganisation „ONE EARTH – ONE OCEAN“ wurde 2013 mit dem GreenTec Award, Europas größtem Umwelt- und Wirtschaftspreis, ausgezeichnet. Sie sammelt und verwertet Plastikmüll mit ihrer mehrstufigen, selbst entwickelten „maritimen Müllabfuhr“: Ein Projekt, das unsere Unterstützung verdient!

Unsere Meere und Strände sind voll von Müll, speziell voll mit Plastik. Auch wenn wir in Deutschland nun sagen: „Ich war es ja nicht, ich werfe alles in die Gelbe Tonne.", ist es nunmal eine Tatsache, dass Tiere mit einem vollen Körper voll von Plastik aufgefunden wurden.
Wer möchte am Strand zwischen Plastikflaschen und Cola-Dosen liegen? Jemand wirft den Müll in das große blauen „Müllbecken“. Jemand anderes macht den ersten Schritt und beginnt den Müll wieder herauszuholen. Denn wenn wir es nicht tun, zerstören wir nicht nur das Meer sondern am Ende natürlich uns selbst, indem wir Mikroplastik auf unseren Tellern wiederfinden.
Trotz gelber Tonne liegt es bei jedem einzelnen auf die Müllproduktion zu achten, möglichst plastikfrei einzukaufen, denn Plastik herzustellen und auch wieder zu verwerten kostet Energie.

„ONE EARTH – ONE OCEAN“ haben ein spezielles Konzept entwickelt, mit dem Sie den gesammelten Müll wieder recyclen. Besuchen Sie die Website der Organisation um mehr zu erfahren. www.oneearth-oneocean.com

Die Seekuh sammelt Plastikmüll aus den Ozeanen. | © OEOO

 

Plan
Das Konzept „Maritime Müllabfuhr“ von ONE EARTH – ONE OCEAN | © OEOO

 

So sieht es oft an Stränden aus. | © OEOO

 

 

VISIONEBLU-Blog

Hier geht es um Werbung, Marketing, Grafikdesign und Neuigkeiten von VISIONEBLU
aus Herten.

Katja Moseler, B.A., Mediendesignerin

Gründerin von VISIONEBLU® 
Kommunikation: Design|Grafik
berichtet über Aktuelles und
neue Projekte der Agentur und schreibt zu den Themen
Existenzgründung,
Grafikdesign und Typografie.

 

visioneblu für blaue Meere

„Weniger Plastik!“
kann nicht warten:

© OEOO
© OEOO

visioneblu unterstützt ONE EARTH – ONE OCEAN

Lesen Sie unseren Artikel
oder informieren Sie sich
auf der Website von
ONE EARTH – ONE OCEAN